Gas- und Wärmeinstitut in Essen

Gas- und Wärme-Institut in Essen

GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft neues Mitgliedsunternehmen im GWI

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass das GWI die GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft als neues Mitgliedsunternehmen gewinnen konnte. GASAG und GWI pflegen seit vielen Jahren eine intensive Zusammenarbeit insbesondere zu Themen rund um die Gebäudeenergieversorgung sowie zur Analyse und Bewertung von innovativen Technologien, zum Beispiel KWK und Brennstoffzellen. Die Themen der Energiewende eröffnen noch viele weitere Anknüpfungspunkte zum Ausbau der Zusammenarbeit, insbesondere bei der Aufstellung von nachhaltigen Konzepten zur Quartiersentwicklung, zur Energiespeicherung und zu Gasbeschaffenheiten.

Das Traditionsunternehmen GASAG ist Teil der Stadtgeschichte Berlins. 1847 gegründet, ist die GASAG heute ein modernes, bundesweit agierendes Energiedienstleistungsunternehmen, zu dessen Angebot längst nicht mehr nur Strom und Erdgas zählen. Die Unternehmensgruppe setzt sich intensiv mit innovativen Technologien auseinander und treibt den Ausbau Erneuerbarer Energie voran. Dieses Engagement stellt sie mit Produkten wie dem virtuellen Kraftwerk „EcoPool“, Energielösungen für ganze Quartiere und ganzheitlicher Energieberatung unter Beweis.

Im Contracting und bei Bio-Erdgas-Lösungen ist die GASAG-Gruppe in der Hauptstadtregion marktführend und setzt entlang der gesamten energetischen Prozesskette immer wieder Impulse für die Energiewende. Seit mehreren Jahren produziert die GASAG Öko-Strom und Bio-Erdgas in eigenen Anlagen, deren Bestand sie 2016 erstmals mit einem Windpark in Brandenburg erweitert hat.

Zur GASAG-Gruppe gehören die GASAG AG und ihre Tochterunternehmen. Ihr Leistungsspektrum reicht von der Bereitstellung vielfältiger Energie- und Dienstleistungsprodukte, über die Konzeptionierung und Realisierung ganzheitlicher Energielösungen, die Sicherstellung eines störungsfreien Netz- und Speicherbetriebs bis hin zu Infrastrukturausbau und Förderung energieeffizienter Energietechnologien. … (Quelle: GASAG, 2017)

Erfahren Sie mehr über die GASAG unter www.gasag.de.